Bärbel Bas Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Duisburg I (115) • Innenstadt, Rheinhausen & Süd

baerbel bas
Frauenpower im Bundestag
Frauenpower im Bundestag
Zum Ende der Legislaturperiode haben sich noch einmal alle Frauen der SPD-Bundestagsfraktion zu einem "Wimmelbild mit ...
Was mir 2016 am Herzen lag
Was mir 2016 am Herzen lag
Mit dem Jahresbeginn 2017 ist auch mein neuer Flyer da: Hier in der Online-Version und als buntes Faltblatt in meinem ...
„Ruhrgebiet – Tradition neu denken“
„Ruhrgebiet – Tradition neu denken“
Wie werden wir in Zukunft arbeiten und leben? Wie sehen Wirtschaft und Industrie von morgen aus? Mit diesen Fragen ...
facebook
youtube kanal
twitter
rss

Magazin

Montag, 10. Juli 2017

Die Sprache der Politik im Duisburger Rathausgespräch

Volles Rathaus zum Thema „Die Sprache der Politik - Die Geschichte einer Entfremdung". Gestern saß ich zu diesem Thema auf dem Podium mit der Journalistin Randi Crott, dem Historiker Prof. Dr. Jörn Rüsen, dem Kommunikationswissenschaftler Dr. Gerhard Vowe, dem Rhetoriktrainer Jonathan Scholbach und der Politikstudentin Nina Wagemeyer. Kernfrage des Duisburger Ratshausgespräches: Spricht die Politik noch die Sprache der BürgerInnen? Am Ende waren wir uns einig, dass das direkte Gespräch immer noch wichtig ist, uns die neuen Medien und Netzwerke in der Kommunikation vor neue Herausforderungen stellen. Hier können und müssen wir alle noch viel dazu lernen.
Freitag, 07. Juli 2017

BASis Info 7/2017

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe 7/2017 mit meiner BASis Info mit vielen Informationen zu meiner Arbeit im Deutschen Bundestag und meinem Duisburger Wahlkreis.
Montag, 03. Juli 2017

BERLIN AKTUELL 11/2017

Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir und ich bieten Ihnen nach jeder Sitzungswoche einen aktuellen Überblick über alle Entwicklungen und Entscheidungen im Deutschen Bundestag:
Berlin Aktuell 11/2017
Sonntag, 02. Juli 2017

Besuchergruppe aus Duisburg vom 28. Juni bis 1. Juli

Die Abstimmung zur „Ehe für alle“ haben sie knapp verpasst, trotzdem hatten die 50 Duisburgerinnen und Duisburger, die mich am Freitag im Reichstag in Berlin besucht haben, sichtlich Spaß. Ihre dreitägige Reise hatte das Bundespresseamt organisiert. Aus den Gesprächen mit Besuchergruppen aus dem Wahlkreis nehme ich immer viele wichtige Impulse mit in meine politische Arbeit.
Dienstag, 27. Juni 2017

Ehe für alle kommt!

Die Ehe für alle wird jetzt kommen und das freut mich sehr. Noch in dieser Sitzungswoche wird die SPD-Bundestagsfraktion die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare im Deutschen Bundestag zur Abstimmung stellen. Bereits Anfang März hatte die SPD einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt und auf dem Parteitag am Sonntag beschlossen, die Ehe für alle zur Bedingung für jede Koalition zu machen.

Weiterlesen ...

Montag, 26. Juni 2017

Promi-Elfmeterschießen bei Viktoria Buchholz

Für das Promi-Elfmeterschießen bei Viktoria Buchholz habe ich am Samstag noch einmal die Fußballschule herausgeholt. Dreimal konnte ich gegen Torhüter Daniel Masuch verwandeln. Der gebürtige Buchholzer ist ein ehemaliger Profitorhüter, der mit dem SC Paderborn sogar in der Zweiten Bundesliga gespielt hat. Sein Kommentar: „Einfach stark geschossen“.

Weiterlesen ...

Montag, 26. Juni 2017

BERLIN AKTUELL 10/2017

Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir und ich bieten Ihnen nach jeder Sitzungswoche einen aktuellen Überblick über alle Entwicklungen und Entscheidungen im Deutschen Bundestag:
Berlin Aktuell 10/2017
Donnerstag, 22. Juni 2017

Solidaritätsadresse Siemens

Ich stehe an der Seite der Kolleginnen und Kollegen des Siemens-Verdichterwerks in Duisburg und habe daher heute gemeinsam mit MdB Mahmut Özdemir, Oberbürgermeister Sören Link, den Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Frank Börner, Ralf Jäger und Ratsfrau Andrea Demming-Rosenberg folgende Solidaritätsadresse an den Betriebsrat gesendet:

Weiterlesen ...

Mittwoch, 14. Juni 2017

Besuch der Förderschule Eschenstraße

Am Freitag habe ich die Wanheimerorter Förderschule Eschenstraße in meinem Wahlkreis besucht. Die Schulleitung hatte mich im Vorfeld um Unterstützung für eine Klassenfahrt gebeten. Im Rahmen meines begrenzten Kontingentes unterstütze ich gerne selbstorganisierte Fahrten von Schulen aus meinem Wahlkreis nach Berlin mit einem Fahrtkostenzuschuss. Für mich ist dabei ganz wichtig: der Gegenbesuch an der Schule.

Weiterlesen ...

Dienstag, 06. Juni 2017

BERLIN AKTUELL 9/2017

Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir und ich bieten Ihnen nach jeder Sitzungswoche einen aktuellen Überblick über alle Entwicklungen und Entscheidungen im Deutschen Bundestag:
Berlin Aktuell 9/2017