Bärbel Bas Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Duisburg I (115) • Innenstadt, Rheinhausen & Süd

baerbel bas
Frauenpower im Bundestag
Frauenpower im Bundestag
Zum Ende der Legislaturperiode haben sich noch einmal alle Frauen der SPD-Bundestagsfraktion zu einem "Wimmelbild mit ...
Was mir 2016 am Herzen lag
Was mir 2016 am Herzen lag
Mit dem Jahresbeginn 2017 ist auch mein neuer Flyer da: Hier in der Online-Version und als buntes Faltblatt in meinem ...
„Ruhrgebiet – Tradition neu denken“
„Ruhrgebiet – Tradition neu denken“
Wie werden wir in Zukunft arbeiten und leben? Wie sehen Wirtschaft und Industrie von morgen aus? Mit diesen Fragen ...
facebook
youtube kanal
twitter
rss

Magazin

Freitag, 07. April 2017

BASis Info 4/2017

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe 4/2017 mit meiner BASis Info mit vielen Informationen zu meiner Arbeit im Deutschen Bundestag und meinem Duisburger Wahlkreis.
Donnerstag, 06. April 2017

Verbindliche Mindestpersonalstandards in Krankenhäusern kommen – gut für Patienten und Pflegepersonal

Gute Nachrichten für die Patienten und Pflegekräfte in Duisburger Krankenhäusern: Endlich kommen verbindliche Mindestpersonalstandards – wir werden noch in dieser Legislaturperiode die gesetzlichen Voraussetzungen für eine dauerhaft bessere Ausstattung von Krankenhäusern mit Pflegepersonal schaffen.

Weiterlesen ...

Dienstag, 04. April 2017

Gut besuchte Bürgerversammlung mit Thomas Oppermann

Rund 120 BürgerInnen sind gestern unserer Einladung zu einer offenen Bürgerversammlung der SPD Duisburg in den Kleinen Prinz gefolgt und haben die Gelegenheit zur Diskussion mit dem Duisburger Oberbürgermeister Sören Link, dem Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Oppermann und mir wahrgenommen. Offen war nicht nur die Teilnahme für jeden Interessierten, sondern auch die Themen der Diskussion. Neben lokalpolitischen Themen wie Kommunalfinanzen und ÖPNV in Duisburg kamen so auch die Zukunft der Altersvorsorge, die Ehe für alle oder die Pkw-Maut zur Sprache.

Weiterlesen ...

Montag, 03. April 2017

Berlin Aktuell 6/2017

Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir und ich bieten Ihnen nach jeder Sitzungswoche einen aktuellen Überblick über alle Entwicklungen und Entscheidungen im Deutschen Bundestag:

Berlin Aktuell 6/2017
Dienstag, 28. März 2017

HIV-Hilfegesetz: Endlich Planungssicherheit für die Betroffenen

Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion wird im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum Blut- und Gewebegesetz auch das HIV-Hilfegesetz (HIVHG) geändert und damit den Betroffenen des „Blutprodukteskandals“ Planungssicherheit gegeben. Mit dem HIVHG wurde 1995 die Bundesstiftung „Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-Infizierte Personen“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen ...

Montag, 27. März 2017

Berlin Aktuell 5/2017

Der Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir und ich bieten Ihnen nach jeder Sitzungswoche einen aktuellen Überblick über alle Entwicklungen und Entscheidungen im Deutschen Bundestag:

Berlin Aktuell 5/2017
Freitag, 24. März 2017

Persönliche Erklärung zur Abstimmung über PKW-Maut

Der Deutsche Bundestag stimmt heute über den Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Infrastrukturabgabengesetzes sowie den Entwurf eines Verkehrssteueränderungsgesetzes ab. Die Pkw-Maut ist kein Herzensanliegen der SPD, sie ist das einzige wirkliche Wunschprojekt der CSU. Im Zuge der umfangreichen und intensiven parlamentarischen Beratungen war es der SPD bereits vor Inkrafttreten des Infrastrukturabgabegesetzes am 8. Juni 2015 gelungen, den ursprünglichen Gesetzentwurf entscheidend zu verbessern.

Weiterlesen ...

Freitag, 17. März 2017

Psychisch erkrankte Menschen brauchen zur beruflichen Integration schnelle und nachhaltige Unterstützung

Am Mittwoch habe ich gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Bundesagentur für Arbeit das Johanniter-Krankenhaus in Oberhausen besucht. Im Gespräch mit dem Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Evangelischen Klinikums Niederrhein, Herrn Prof. Dr. Jens Kuhn, haben wir uns über den Übergang von psychisch erkrankten Patientinnen und Patienten der Klinik in Ausbildung und Beruf informiert.

Weiterlesen ...

Mittwoch, 15. März 2017

Bund fördert Duisburger „Sprach-Kitas“ mit insgesamt 1.189.585 Euro

Gute Nachricht für Familien in Duisburg: Der Bund fördert mit dem Programm „Sprach-Kitas“ zwölf Kitas, die von überdurchschnittlich vielen Kindern mit besonderem sprachlichen Förderbedarf besucht werden. Insgesamt fließen 1.189.585 Euro nach Duisburg.

Weiterlesen ...

Montag, 13. März 2017

Jetzt bewerben für das Planspiel „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestages

Das Planspiel „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestages bietet Jugendlichen (17-20 Jahre) vom 27.-30. Mai in Berlin die Chance, den Weg der Gesetzgebung kennenzulernen. Ich kann einen Jugendlichen aus meinem Wahlkreis Duisburg I (Innenstadt, Rheinhausen & Süd) benennen und rufe zur Teilnahme auf. Das Planspiel Jugend und Parlament ist eine großartige Möglichkeit, die Arbeit der Abgeordneten an den echten Schauplätzen kennenzulernen und die parlamentarische Prozesse besser zu verstehen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weiterlesen ...