Bund fördert forschende Fachärztinnen und Fachärzte an der Universität Duisburg-Essen

An den Universitätskliniken sind medizinische Forschung und die Behandlung von Patientinnen und Patienten eng miteinander verbunden. Dies wollen wir für eine bessere Versorgung nutzen. Dazu fördert der Bund an den Universitätskliniken forschende Fachärztinnen und Fachärzte, die parallel zu ihrer klinischen Tätigkeit unter optimalen Rahmenbedingungen wissenschaftlich forschen wollen.

Als eines von acht Programmen wird auch das Programm „Promoting Excellence in Translational Medicine“ an der Universität Duisburg-Essen unterstützt. Ziel ist ein schneller Wissenstransfer zwischen Labor und Krankenbett. Ergebnisse aus der Grundlagenforschung sollen möglichst schnell in die klinische Anwendung kommen.

Für alle acht Projekte sind in den nächsten zehn Jahren 100 Millionen Euro vorgesehen, insgesamt sollen 100 forschende Fachärztinnen und Fachärzte gefördert werden.

Photo by Drew Hays on Unsplash