2.569.000 Euro für Sanierung der Sportanlage Am Förkelsgraben

Gute Nachrichten für den Sport in Duisburg: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat eine Förderung für die Sanierung der Sportanlage Am Förkelsgraben mit bis zu 2.569.000 Euro beschlossen. Damit trägt der Bund bis zu 90 Prozent der geschätzten Gesamtkosten von 2.854.000 Euro.

Unser Einsatz für dieses Projekt war erfolgreich. Kommunale Sportstätten sind wertvolle Begegnungsorte, die gerade in dieser Zeit unsere Unterstützung benötigen. Wir wollen die Kommunen unterstützen, gezielt und spürbar in die soziale Infrastruktur zu investieren und damit den sozialen Zusammenhalt vor Ort zu stärken. Dass es nun mit dem Zuschuss für diese Sportanlage geklappt hat, ist ein gutes Zeichen für den Vereinssport in Duisburg und alle die sich darin haupt- und ehrenamtlich engagieren.