Heute wird der Papierkorb zum Forschungslabor

Einen Papierkorb haben wir alle zuhause. Heute, am Tag der kleinen Forscher, wird dieser Papierkorb zum Forschungslabor.

 Der Tag der kleinen Forscher soll den Forschergeist von Kindern im Kita- und Grundschulalter entfachen. Nicht nur Kitas, Horte und Grundschulen sind jährlich dazu aufgerufen, gemeinsam zu forschen und die Welt zu entdecken. Auch für Familien bietet das Aktionsmaterial viele Anregungen.

  Dieses Jahr geht es um "Papier - das fetzt!". Wie viele Murmeln kann ein Papierschiff tragen? Wie kann man mit einer Papierrolle Nachrichten verschlüsseln? Und warum fliegt ein Papierhubschrauber? All das können die Kinder dieses Jahr erforschen. Dazu gibt es viel Wissenswertes rund ums Papier. Das Aktionsmaterial und vor allem das "Forscht Mit!"-Heft mit den Forschungsideen gibt es unter https://www.tag-der-kleinen-forscher.de/mitforschen/aktionsmaterial/download-aktionsmaterial zum Download.