Der Soziale Arbeitsmarkt wirkt.

Der Besuch gestern bei der Gesellschaft für Beschäftigungsförderung mit Hubertus Heil hat nochmals deutlich gezeigt, wie wichtig es ist, den Menschen eine neue Perspektive zu geben, die lange arbeitslos sind. Ein wichtiges Vorhaben dieser Wahlperiode war der Soziale Arbeitsmarkt, für den sich alle SPD-Bundestagsabgeordneten aus dem Ruhrgebiet stark gemacht haben. Wir finanzieren lieber Arbeit als Arbeitslosigkeit und der Erfolg gibt uns recht: Der Soziale Arbeitsmarkt wirkt. Mit ihm geben wir Langzeitarbeitslosen eine echte Chance auf Teilhabe und eine neue Perspektive. Deshalb wollen wir ihn weiter ausbauen.

Mehr zur Bilanz der Ruhr-SPD-MdB finden Sie hier: