Darmkrebsvorsorge

Alle 8 Minuten erkrankt ein Mensch in Deutschland an Darmkrebs. Damit zählt er zu den häufigsten Krebserkrankungen. Wird er früh erkannt, ist er oft heilbar. Während der Pandemie ist aber die Zahl der Vorsorgeuntersuchungen stark zurückgegangen. Hier müssen wir gegensteuern. Gerne habe ich daher die Schirmherrschaft für eine Informationsaktion auf dem Averdunkplatz übernommen. In einem 20 Meter langen, begehbaren Modell konnte man dort gestern und heute den Darm erkunden. Experteninnen und Experten haben über die Darmkrebsvorsorge informiert und deutlich gemacht, wie wichtig diese ist. Nutzen auch Sie Vorsorgeangebote und sprechen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt auf die Vorsorgeangebote an.

Das begehbare Modell stammt von der Felix Burda Stiftung. Organisiert wurde die Aktion in Duisburg von der Novitas BKK, der Initiative Duisburg gegen Darmkrebs e.V., der Organisation Deutsche ILCO e.V. - Region NiederRhein, der Initiativgruppe Männergesundheit der Gesundheitskonferenz und der Stiftung Lebensblicke.