Aktuelles

Slider
baerbel bas foto

WIR MÜSSEN REDEN

wir muessen reden

Was bewegt Sie, was muss endlich besser laufen, wie können wir unser Land gerechter gestalten? Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen über alles, was Ihnen wichtig ist. Und zwar nicht nur im Wahlkampf, sondern auch nach der Wahl. Interesse? Klicken Sie hier.

Facebook-News

Bärbel Bas Seit meinem Einzug in den Deutschen Bundestag 2009 kann ich regelmäßig jungen DuisburgerInnen die Möglichkeit geben, mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Oft hat sich während des Austausches ein transatlantischer Mailkontakt zwischen „meinen“ StipendiatInnen und mir ergeben. Am 31. August ist Nikolas Neuhöfer aus Rumeln-Kaldenhausen in die USA geflogen, und aus den lebedigen Schilderungen seiner Mails ist nun der Blog „Nikos News“ auf meiner Website entstanden. Viel Spaß beim Lesen! https://www.baerbelbas.de/niko
Nikos News baerbelbas.de Bärbel Bas MdB - SPD Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Duisburg I
2017-11-23T14:45:01+0000
Bärbel Bas Die SPD hat eine Neuauflage der Großen Koalition ausgeschlossen, da nach den vergangenen vier Jahren alle inhaltlichen Schnittmengen mit der CDU/CSU aufgebraucht waren. Daran hat sich auch nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen zu einer Schwarzen Ampel nichts geändert. Wir lassen uns keine Debatte über ein Ja oder ein Nein zur Großen Koalition aufzwingen. Wir wollen eine Festlegung auf Inhalte statt auf Koalitionen! Unsere Position gibt es hier zum Nachlesen:
Parlamentarische Linke Die SPD hat eine Neuauflage der Großen Koalition ausgeschlossen, da nach den vergangenen vier Jahren alle inhaltlichen Schnittmengen mit der CDU/CSU aufgebraucht waren. Daran hat sich auch nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen zu einer Schwarzen Ampel nichts geändert. Wir lassen uns keine Debatte über ein Ja oder ein Nein zur Großen Koalition aufzwingen. Wir wollen eine Festlegung auf Inhalte statt auf Koalitionen! Unsere Position gibt es hier zum Nachlesen:
2017-11-22T18:11:39+0000
Bärbel Bas Der Landesparteitag ist das oberste Organ der NRWSPD. Er trifft die verbindlichen Beschlüsse in allen Politikbereichen und wählt den Landesvorstand, die Kontrollkommission und die drei Schiedskommissionen. Doch auch zwischen den Landesparteitagen will die Zusammenarbeit koordiniert sein. Dann berät der 100-köpfige Landesparteirat den Landesvorstand und stellt die Mitwirkung der Unterbezirke sicher. Der Landesparteirat ist somit ein wichtiger Ort zur engagierten politischen Debatte in unserer SPD. Ich freue mich sehr, dass er mich am Samstag bereits zum vierten Mal zur Vorsitzenden gewählt hat. Der Landesparteirat wählte auch meine StellvertreterInnen Andrea Arcais, Ellen Stock und Aylin Dogan mit deutlicher Mehrheit für zwei Jahre. Ganz besonders danke ich Eva Lux, die dieses Mal nicht mehr kandidiert hat, für die gute Zusammenarbeit. https://baerbelbas.de/news/85-aktuelle-news/1323-landesparteirat-in-castrop-rauxel.html 2017-11-21T13:15:35+0000
Bärbel Bas „Merkel-Dämmerung“ http://www.spiegel.de/politik/deutschland/jamaika-sondierungen-gescheitert-merkel-am-ende-ihrer-macht-kolumne-a-1179366.html
Merkel-Dämmerung: Isch over - SPIEGEL ONLINE - Politik spiegel.de Angela Merkel ist am Ende. Sie hat keine Mehrheit und keinen Plan, wie es weitergehen soll. Merkel hat lange und mit Erfolg regiert. Wenn ihr jetzt der Mut zum radikalen Neuanfang fehlt, kann sie gleich aufgeben.
2017-11-20T15:24:34+0000
Bärbel Bas #ausgründen 2017-11-19T23:20:50+0000
Bärbel Bas Heute ist der 14. Bundesweite Vorlesetag und Lesen eröffnet Bildungchancen - für große und kleine Kinder. Deshalb bin ich gleich doppelt dabei: Heutefrüh habe ich in der 9 D der Heinrich Heine Gesamtschule Duisburg aus dem Buch "Peinlich für die Welt" von Youtuber Jonas Ems vorgelesen und im Anschluss mit den Jugendlichen diskutiert – u.a. über die Oppositionsrolle der SPD im Bundestag oder meine 1. Plenarrede. Heute Nachmittag lese ich um 15.30 im Explorado Kindermuseum Duisburg für Kids ab 2 Jahren aus dem Bilderbuch "Bitte anstellen!" von Tomoko Ohmura. 2017-11-17T11:34:23+0000
Bärbel Bas “Der Kürschner” hat mir seine aktuelle Korrekturvorlage geschickt. Alles korrekt? 2017-11-16T16:06:36+0000
Bärbel Bas Ausstieg aus dem Bundestag und Einstieg in ein neues Betätigungsfeld? Nein. Ich war heute im Rahmen der Aktionswoche “SPD-Fraktion im Dialog” zu einem “WIR MÜSSEN REDEN”-Gespräch in der Geschäftsstelle meiner Namensvetterin Hatice Bas sowie ihrem Team. Wir waren uns einig: Der Pflegedienst Bas kümmert sich weiter um die ambulante Patientenversorgung und ich engagiere mich weiter als Bundestagsabgeordnete für bessere Personalmindeststandards, fair bezahlte Pflegekräfte und einen Tarifvertrag Soziales. #dialogspdbt 2017-11-14T16:00:25+0000
Bärbel Bas Selten war es so wichtig, die Erinnerung wach zu halten. 2017-11-09T08:07:40+0000
Bärbel Bas Es ist wichtig, dass wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten mit den Menschen im Ruhrgebiet reden. Das weiß auch unser Parteivorsitzender Martin Schulz, deshalb hat er heute auch gleich die erste Sitzung der „Ruhr-MdB-Runde“ in der neuen Legislaturperiode besucht. In dieser Runde tauschen wir Ruhr-MdBs uns regelmäßig über die besondere Situation in Städten wie Duisburg, über den Arbeitsmarkt, die wirtschaftliche Entwicklung und die gesellschafts- und sozialpolitische Situation in der Metropolregion Ruhr aus. 2017-11-07T15:42:33+0000

#FragdieBas

+++ Termine +++ Termine +++ Termine +++

Montag, 27.11.2017
Sitzungswoche Bundestag
Sonntag, 03.12.2017
MSV : Greuther Fürth

>> Zum Terminkalender

fb

tw

yt

rss

© 2017 MdB Bärbel Bas | Kontakt | Impressum